von Ahmet Iscitürk

Dass neue Technologien, die Globalisierung und der demografische Wandel unsere Arbeitswelt stark verändern, ist ein alter Hut.

Während der Pandemie,

findet jedoch ein Umdenken im Besonderen Maßstab statt

Immer mehr Arbeitnehmer bewerten ihre Situation völlig neu. Darum müssen Unternehmen neben der finanziellen, vor allem die soziale Komponente im Blick behalten, um auch in Zukunft nachhaltige Werte zu schaffen. Einfach gesprochen: Wer nur auf Umsätze schielt und den Menschen zur Nebensache erklärt, fördert eine toxische Unternehmenskultur.

Es geht nicht darum,

ehrgeizige CEOs in Blumenkinder zu verwandeln

Es ist jedoch erwiesen, dass zufriedene Mitarbeiter einen positiven Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen haben. Unzufriedene sind häufiger krank, fühlen sich unmotiviert und vergiften die Atmosphäre. Eine Führungskraft muss ihr Team also ordentlich fordern und fördern. Es geht darum, eine positive Unternehmenskultur zu schaffen, welche die Zufriedenheit der Mitarbeitenden steigert und ihre Bindung an das Unternehmen festigt.

Interessante Umfrageergebnisse

zeigen

Der KPMG Global CEO Outlook 2021 hat ein paar sehr interessante Umfrageergebnisse dazu veröffentlicht. 45 % der CEOs möchten die Gesundheit und das Wohlergehen der Mitarbeitenden stärker in den Fokus rücken. Immerhin 23 % von ihnen erachten die Entwicklung einer wertgetriebenen und sozialen Unternehmenskultur als erfolgsrelevant. Einsicht ist der erste und wichtigste Schritt zur Besserung!

Die Umsetzung ist einfacher

als man denkt,

sofern man den richtigen Partner an seiner Seite hat.

Cocomin hat bereits Hunderte von CEOs dabei unterstützt, die Ziele und Motive ihrer Mitarbeiter zu erkennen und zum beiderseitigen Nutzen im täglichen Miteinander umzusetzen. Damit alle Mitglieder des Unternehmens ihre Ziele mit Freude erreichen, helfen wir bei der Definition von Leitbildern und Werten, die über alle Managementebenen gelebt werden können.

Wir sparen uns schlaue Beratersprüche

und packen selbst mit an

– indem wir Führungskräfte bei ihren Interaktionen mit den Mitarbeitern begleiten persönlich oder virtuell.

Wir helfen Fehlkultur zu identifizieren und arbeiten gemeinsam mit unseren Klienten an positiven Veränderungen. Dabei geht es nicht nur um den Erfolg und die Zufriedenheit der Mitarbeiter, sondern auch um die Außenwirkung als Arbeitgeber, um neue Talente zu gewinnen.

Unsere Führungsbegleiter

zeigen dir

– wie Du Mitarbeitern durch umfassende Entwicklungskonzepte den nötigen Raum zum Wachsen gibst und gleichzeitig die Motivation im gesamten Team auf einem konstant hohen Niveau hältst.

Warum wir so sicher sind, dass unsere Methoden auch bei Dir funktionieren?

Weil wir nur bezahlt werden, wenn Du die gesetzten Ziele auch wirklich erreichst!

Kurz: Wir sind nur zufrieden, wenn Du zufrieden bist, und deshalb sollten wir uns unbedingt unterhalten.

Kommentar hinterlassen

10 + zwei =

© 2022 COCOMIN