string(80) "https://cocomin.de/wp-content/uploads/boat-boating-close-up-coast-275637-1-2.jpg"

von Gastautor

Sei‘ der Kapitän im Sturm // Quelle: pixabay.com
Sei‘ der Kapitän im Sturm // Quelle: pixabay.com

Ein Sturm,

wie ihn noch keiner gesehen hat.

Stell‘ Dir vor, Du bist der Kapitän eines Schiffs. Du befindest Dich mit Deiner Crew auf hoher See. Plötzlich schwingt das Wetter um. Ihr kommt in einen Sturm, wie ihn noch keiner von Euch je erlebt hat.

Jeder muss wissen,

was zu tun ist.

Jetzt kommt es darauf an, dass die Crew funktioniert. Die Kommunikation muss einwandfrei, schnell und zielgerichtet sein. Deine Crewmitglieder müssen jetzt souverän und absolut zielorientiert handeln. Jeder muss wissen, was er jetzt zu tun hat. Vom Smutje bis zum Kapitän. Jetzt kommt es wirklich auf jeden Einzelnen an.

Aus aktuellen Gesprächen mit Führungskräften erlebe ich gerade genau DAS!

Ein großer Sturm

aus vielen Fragen.

Viele Führungskräfte müssen jetzt den Vertrieb aufrechterhalten, ihre Mannschaft motivieren, führen und den Überblick behalten. Sie müssen dabei authentisch, kommunikativ und absolut professionell sein. Und da kommt auch schon die Krux: Im Gegensatz zu Schiffsbesatzungen, die den Ernstfall tausendfach geprobt haben, kennen viele Führungskräfte diese Szenarien nicht. Sie sind einfach ins kalte Wasser gestoßen worden.

Unzählige Führungskräfte auf dieser Welt sind plötzlich dazu gezwungen, auf Distanz zu führen. Und einen kühlen Kopf zu bewahren, in einer Situation, die sie selbst nicht kennen und sie verunsichert. Ein großer Sturm aus vielen Fragen braut sich zusammen:

„Wie soll ich das alles schaffen?“

Wie führe ich die notwendigen Gespräche strukturiert und effizient? Wie schaffe ich es, dass alle mitziehen? Inwieweit kann meine Crew Verantwortung übernehmen? Wie sorge ich dafür, dass meine Besatzung einsatzbereit bleibt?

Sei der Kapitän

im Sturm.

Das Gute vorweg: Millionen von Führungskräften sind gerade in dieser Situation. Noch nie zuvor hat eine Crew oder ein Kapitän so einen Jahrhundertsturm erlebt. Das Wichtigste ist jetzt, dass Du als Kapitän die Gallionsfigur bist. Du musst nicht alles wissen oder können. Du kannst sogar Unsicherheiten zugeben. Wichtig ist nur, dass Du Deiner Crew in dieser stürmischen, nebligen Zeit einen Anker bietest.

Aufziehende Stürme können jetzt nur gemeinsam bewältigt werden. Jeder muss genaue Anweisungen erhalten, wann er wo, an welcher Stelle zu sein hat, damit das Schiff nicht dem Ozean überlassen wird.

Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Aber dieses eine Mal sitzen wir wirklich alle im selben Boot. Und nur, wenn wir an einem Strang ziehen, kommen wir sicher in unsere Heimathäfen.

Leave a comment

vierzehn − zwölf =

© 2020 COCOMIN - Wir trainieren Erfolg.