bool(false)

Autor

Ein Esel und die Lösung aller Probleme

Ein Esel und die Lösung aller Probleme

Warum Probleme nicht gleich Probleme und vielleicht doch eher eine Chance sind, wird in dieser kleinen Anekdote über einen störrischen Esel und einen weisen Alten ansehnlich dargestellt.

Der Fluch der fragmentierten Arbeit

Der Fluch der fragmentierten Arbeit

Kaum hast Du angefangen, Dich auf ein Thema zu konzentrieren, klingelt das Telefon. Em Ende des Tages fragst Du Dich: „Was habe ich heute eigentlich erledigt?“ Zack – der Fluch der fragmentierten Arbeit hat Dich erwischt.

Wie definierst Du eigentlich Erfolg?

Wie definierst Du eigentlich Erfolg?

Erfolg besteht nicht nur aus betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Warum das so ist und wie gut das für Dein Unternehmen ist, kannst Du in unserem neuen Beitrag lesen.

Auf das Positive konzentrieren

Auf das Positive konzentrieren

Krisenherde, Kriege, Pandemien: Negative Nachrichten wohin man blickt. Ein Plädoyer für die Konzentration auf das Positive.

Mit viel Gefühl aus der Ferne führen

Mit viel Gefühl aus der Ferne führen

Das Interview von Dr. Herbert Walter und Andreas Glemser über Chancen und Herausforderungen des Arbeitens im Homeoffice in Zeiten der Krise und danach.

Rollen, die Du jetzt einnehmen solltest

Rollen, die Du jetzt einnehmen solltest

Führungskräfte müssen gerade eine Menge Rollen einnehmen. Spoiler, welche Rollen definitiv NICHT dabei sind: BILD-Reporter, RKI-Experte, Intensivmediziner, Regierungsmitarbeiter, Virologe, Epidemiologe, Gesundheitsminister…

Willkommen im „New Normal“

Willkommen im „New Normal“

Notfallpläne, Krisenstäbe, „situation rooms“, Informationen sammeln und kondensieren, Anweisungen an Stäbe und Divisionen, die Öffentlichkeit informieren… Kurzum: Willkommen im „New Normal“!

Der Seifenverkäufer

Der Seifenverkäufer

Du machst nur noch Dienst nach Vorschrift? Lass das bleiben und lass Dich lieber von dem Seifenverkäufer in unserer neuen Anekdote inspirieren.

Sei‘ der Kapitän im Sturm

Sei‘ der Kapitän im Sturm

In stürmischen Zeiten wie diesen musst Du nicht alles wissen oder können. Du musst als Kapitän Deines Schiffs die Gallionsfigur für Deine Crew sein. Und irgendwann zieht der Sturm weiter.

Warum Veränderungen so schwer sind

Warum Veränderungen so schwer sind

Manchmal sind Veränderungen blöd: Entscheidungen, die bis gestern sinnvoll waren, sind es plötzlich nicht mehr. Ein Beitrag darüber, warum Veränderungen so schwer sind.